RSS Feed abonnieren

Immer wieder kommt es vor, dass ein vorausfahrendes Fahrzeug ohne ersichtlichen Grund langsamer wird. Das Überholen eines solchen Fahrzeugs ist allerdings nicht gestattet, wenn von einer unklaren Verkehrslage auszugehen ist. Wann dies konkret der Fall ist, verdeutlicht ein Gerichtsfall.

Normalerweise berechnet sich das Elterngeld für eine Mutter aus den letzten zwölf Kalendermonaten vor Beginn des Mutterschutzes, beim Vater sind es zwölf Monate vor dem Geburtsmonat des Kindes. Ist der Elterngeldbezieher vorher arbeitslos, ändert sich dies, wie ein aktuelles Gerichtsurteil zeigt.

Die vergangene Grippewelle war nach Einschätzung von Gesundheitsexperten eine der heftigsten seit der Jahrtausendwende. Welche Präventionsmaßnahmen helfen, um die kommende Erkältungs- und Grippesaison unbeschadet zu überstehen.

Sie sind selten, kommen aber dennoch immer wieder vor: Die Rede ist von Gasunfällen im Haushalt, die zum Teil verheerende Folgen haben und oftmals sogar Menschenleben fordern. Viele dieser Unfälle sind unter anderem auf eine mangelhafte Wartung zurückzuführen und damit vermeidbar.

Wer in finanzielle Schwierigkeiten gerät, sucht nicht nur Möglichkeiten, um vorhandene Fixkosten zu reduzieren, sondern auch Wege, zusätzliches Kapital zu bekommen. Mit einer bestehenden Lebensversicherung geht beides – und zwar ohne, dass man diese gleich kündigen muss.

Für Firmen beziehungsweise Arbeitgeber ist es nicht immer leicht, sich im Regelwirrwarr der Sozialversicherungen zurechtzufinden. Webportale von offiziellen Stellen möchten die Unternehmen diesbezüglich unterstützen.

Eine Initiative des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. hat die Veränderungen der Lebenserwartungen der Bürger in Ost- und Westdeutschland seit der Wiedervereinigung analysiert.

In welchen Großstädten es hierzulande am häufigsten zu Autounfällen kommt und wo vergleichsweise eher selten und preiswerte Pkw-Unfallschäden verursacht werden, verdeutlicht eine aktuelle Statistik des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V.

Der Inhalt eines Erste-Hilfe-Kastens im Auto sollte jedes Jahr mindestens einmal überprüft und gegebenenfalls erneuert werden, denn einiges darin ist nur begrenzt haltbar oder funktionstüchtig.

Herbstzeit ist Wanderzeit – damit aus dem Wanderspaß jedoch kein gefährliches Unterfangen wird, helfen eine gute Vorplanung sowie das passende Equipment und eine hohe Aufmerksamkeit während des Wanderns

Die Menschen in finanziell prekärer Lage sind regional sehr ungleich verteilt. Dabei haben sich die Verhältnisse im letzten Jahr deutlich verschoben. Auch die Unterschiede nach Erwerbsstatus und Familienstand sind enorm, wie Daten des Statistischen Bundesamtes belegen.

In einer jährlichen Studie wurden zum 27. Mal die Sorgen der Bürger untersucht. Im Vergleich zum Vorjahr haben sich die Befürchtungen in Sachen Altersversorgung, Pflegebedürftigkeit und Arbeitslosigkeit deutlich verändert. Zwei aktuelle Themen stechen besonders hervor.

Nach diesem heißen und sonnigen Sommer zeigt nun der Herbst, was er kann. In einigen Gegenden gab es nach den ersten Herbststürmen bereits Nachtfrost. Höchste Zeit also, die Sommerreifen einzulagern und Winterreifen aufzuziehen, denn die Zeit für „Sandalen“ ist vorbei.

Um vor Masern geschützt zu sein, reichen nur wenige Impfungen aus. Dennoch erkranken jedes Jahr immer noch mehrere Hundert bis hin zu mehreren Tausend Kindern und Erwachsenen hierzulande daran. Dabei kann diese Krankheit zu bleibenden Schäden bis hin zum Tod führen.

Die Prämien für die Autoversicherung richten sich unter anderem nach der Häufigkeit und Höhe der Unfall- und Diebstahlschäden des jeweiligen Automodells. Jedes Jahr erstellt ein Treuhänder eine entsprechende Statistik. Für einige Pkw-Modelle ändert sich deshalb die Kfz-Prämie.

Jedes Jahr erstatten die Hausratversicherer für versicherte Schäden weit über eine Milliarde Euro für beziehungsweise an ihre Versicherungskunden. Welche versicherten Risiken besonders teure Schäden verursachen, belegt eine aktuelle Statistik.

Auf Rentenzahlungen von Pensionskassen müssen die Versicherten der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung generell Beiträge zahlen. Doch davon gibt es Ausnahmen, entschied jüngst das Bundesverfassungs-Gericht.

Es gibt diverse Gründe, warum junge Leute ein Praktikum absolvieren – vom Pflichtpraktikum in Schule oder Studium bis hin zum freiwilligen Praktikum für den Berufseinstieg. Ein Praktikant hat während des Praktikums diverse Rechte, aber auch Pflichten.

Die nächste Rentner-Generation wird mit hohen finanziellen Verlusten im Ruhestand leben müssen. Wie groß die potenzielle Versorgungslücke ausfällt, zeigt eine aktuelle Studie.

Der Gebrauch von Mobiltelefonen durch Autofahrer sorgt immer wieder für Rechtsstreitigkeiten – auch nach einer klarstellenden Neufassung der Straßenverkehrsordnung –, wie ein Gerichtsverfahren zeigt, bei dem geklärt wurde, ob ein Pkw-Fahrer während der Fahrt ein Handy halten darf oder nicht.

Eine aktuelle Studie hat sich mit den Einstellungen und Ängsten der Generation Mitte, also der 30- bis 59-Jährigen befasst. Die Ergebnisse zeigen, dass viele ihre wirtschaftliche Situation positiv sehen, aber dennoch das Gefühl haben, aktuell in schwierigen Zeiten zu leben.

Nach einer vorläufigen Statistik der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung e.V. gab es im ersten Halbjahr dieses Jahres mehr anerkannte Arbeitsunfälle und weniger Wegeunfälle.

Die anhaltend gute Konjunktur- und Beschäftigungslage lässt die Rücklagen der gesetzlichen Rentenversicherung weiterwachsen. Warum die Arbeitgeber und Arbeitnehmer jedoch nicht mit einer Reduzierung des Rentenbeitragssatzes rechnen sollten.

Die Anzahl der in Deutschland lebenden Personen hat nach aktuellen Daten des Statistischen Bundesamtes im vergangenen Jahr hierzulande um weniger als ein Prozent zugenommen. Der demografische Wandel bleibt jedoch weiterhin bestehen.

Für einen angehenden Studenten endet in manchen Bereichen die bisher bestehende Absicherung über die Eltern. Daher ist es wichtig, am besten noch vor oder zum Studienbeginn den Versicherungsschutz entsprechend anzupassen, um das finanzielle Risiko möglichst klein zu halten.

In Deutschland waren einige Gebiete in den vergangenen 15 Jahren besonders schwer von Extremwetterereignissen betroffen, wie die Schadenbilanz des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. bei den registrierten Gebäudeschäden zeigt.

Wer einen hohen Blutdruck hat, hat nicht selten keine oder nur geringe Beschwerden – das ist es, was die Volkskrankheit Bluthochdruck, im Fachjargon Hypertonie genannt, so gefährlich macht.

Inwieweit ein Schulträger dafür haften muss, wenn ein Elternteil nach einem Elternabend aufgrund einer schlechten Beleuchtung auf dem Schulgelände stürzt, wurde jüngst in einem Gerichtsverfahren geklärt.

Möchte ein Rentner dauerhaft im Ausland leben, sollte er einiges berücksichtigen, damit er seine gesetzliche Altersrente trotz Umzug lückenlos weiter erhält.

Eigentlich sollte jeder wissen, dass man aufgrund der erhöhten Unfallgefahr als Verkehrsteilnehmer nicht alkoholisiert sein sollte. Doch es gab 2017 fast genauso viele Alkoholunfälle mit Personenschäden wie 2016. Die Zahl der dabei Getöteten und Schwerverletzten ist sogar gestiegen.

Nicht immer trifft bei einem Verkehrsunfall, bei dem man involviert ist, die komplette Schuld einen anderen. In zahlreichen Fällen kann es sein, dass man auch selbst für den erlittenen Schaden verantwortlich ist. Was dies im Einzelnen für finanzielle Folgen haben kann.

Ein Landgericht hatte jüngst zu klären, inwieweit ein Arbeitgeber den Lohn eines Beschäftigten kürzen kann, weil dieser während der Arbeitszeit einen Arzttermin wahrnimmt.

In welchen Landkreisen ein besonders hohes Fahrraddiebstahlrisiko besteht und wo die Bundesbürger ihren Drahtesel relativ beruhigt abstellen können, darüber gibt die aktuelle Polizeiliche Kriminalstatistik Aufschluss. Diese zeigt auch immense Unterschiede bei den Aufklärungsquoten.

Dass man Bekannten, Verwandten und Freunden in verschiedenen Situationen wie beispielsweise beim Umzug hilft, ist für viele selbstverständlich. Eine passende Versicherungspolice sorgt dafür, dass ein Missgeschick bei solchen Gefälligkeiten unter anderem nicht zum finanziellen Problem wird.

Der Inhalt von Firmenfahrzeugen, die von Monteuren oder für Auslieferungsfahrten genutzt werden, ist oft mehrere Zehntausend Euro wert. Sinnvoll ist in dem Fall eine passende Absicherung, da die Kfz-Kasko-Versicherung keine Beschädigung des Autoinhalts durch Unfall oder Diebstahl abdeckt.

Ein aktueller Report zeigt, dass die Angst vor Einbrüchen hoch ist. Zudem belegt eine Statistik, dass alleine im vergangenen Jahr die Hausratversicherer wieder mehrere Hundert Millionen Euro infolge von Wohnungseinbrüchen als Schadensleistung an ihre Versicherungskunden ausbezahlt haben.

Schiffsinhaber und auch Skipper sind bei einem Bootsunfall, einem Regattaschaden oder einem Malheur im Hafen hohen finanziellen Risiken ausgesetzt. Welche Absicherungslösungen davor schützen.

Für die meisten wäre die Diagnose „Demenz“ ein Schock. Zahlreiche Webportale und Broschüren von offiziellen Stellen geben Betroffenen, aber auch deren Angehörigen Tipps, die unter anderem im täglichen Leben den Umfang mit der Krankheit erleichtern sollen.

Die gesetzliche Unfallversicherung schützt in bestimmten Fällen hilfsbereite Personen, die helfen, wenn ein anderer sich in einer misslichen oder gefährlichen Situation befindet. Dies gilt unter anderem bei Pannen oder Unfällen – allerdings nicht für alle Fahrzeugarten.

Seit zwei Jahren bietet die deutsche Versicherungswirtschaft einen kostenlosen Test an, mit dem Unternehmen prüfen können, wie die Risikosituation in Bezug auf die Cybersicherheit ihrer eigenen Firma aussieht. Die Testergebnisse zeigen, dass in vielen Fällen noch Handlungsbedarf besteht.

Ein Finanzgericht hat in einem Gerichtsfall nicht nur verdeutlicht, unter welchen Umständen die Kosten für eine doppelte Haushaltsführung steuerlich geltend gemacht werden können, sondern auch, inwieweit diesbezüglich Ausgaben für die Einrichtung der Zweitwohnung steuermindernd sind.

Ist man 18 Jahre alt geworden, sollte man prüfen, inwieweit ein ausreichender Versicherungsschutz für die täglichen Risiken zum Beispiel noch durch eine Absicherung bei den Eltern besteht, da anderenfalls schnell die finanzielle Existenz auf dem Spiel stehen kann.

Inwieweit ein zwölfjähriger Jugendlicher, der beim Aussteigen aus einem Bus unachtsam die Straße überquert und deswegen von einem Kraftfahrzeug überfahren wird, eine Teilschuld an dem Unfall erhält, zeigt ein vor Kurzem verkündetes Gerichtsurteil.